Freitag, Juni 01, 2012

ORA-08006 und row movement

Todor Botev hat ein Problem, mit dem ich heute konfrontiert wurde, bereits vor einiger Zeit beschrieben: ein MERGE-Statement ändert den partition key eines Satzes einer partitionierten Tabelle mit row movement - bzw. scheitert daran mit einem missverständlichen ora-08006-Fehler "specified row no longer exists". Über Update lässt sich die Operation hingegen problemlos durchführen. Schade, denn ich formuliere Update-Logik inzwischen fast immer mit MERGE - und kann auch nicht ganz nachvollziehen, wieso beide Operationen unterschiedlich behandelt werden.

Und leider ist das row movement in meinem Fall unvermeidlich, da die Partitionierung zur Beschränkung eines relevanten Bereichs einer sehr großen Tabelle dient, und nachträgliche Zuordnungen in diesen Bereich vorkommen können.

In MOS habe ich zum Thema übrigens nichts Sachdienliches gefunden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten