Montag, November 11, 2013

Reverse Indizes und Remote-Zugriffe

Jonathan Lewis zeigt ein recht erstaunliches Phänomen, das einerseits merkwürdig und andererseits dokumentiert ist - seit den Tagen von Oracle 8.1.5 gilt: "Reverse indexes on remote tables are not visible to the optimizer. This can prevent nested-loop joins from being used for remote tables if there is an equijoin using a column with only a reverse index." Was man als ein weiteres Argument dafür ansehen kann, reverse key indexes mit Bedacht einzusetzen. Im Artikel wird das Verhalten (natürlich) unter Einsatz eines Beispiels vorgeführt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen