Dienstag, März 05, 2013

Index-Duplikate

Bei Jonathan Lewis findet sich eine interessante Liste von Möglichkeiten, wie man in USER_IND_COLUMNS eine (anscheinend) gleiche Spaltenkombination in gleicher Reihenfolge für zwei verschiedene Indizes (anscheinend) einer Tabelle erhalten kann, ohne den Fehler ORA-01408: such column list already indexed hervorzurufen. Zu den Möglichkeiten gehören:
  • Verwendung eines nosegment Index
  • Anlage von Cluster und im Cluster integrierter Tabelle jeweils mit Index
  • Verwendung unterschiedlicher Schemata
  • Verwendung von blank oder unsichtbarem Sonderzeichen in Spaltennamen
Leider wurde ich für meinen Beitrag (Änderung der Definition von USER_IND_COLUMNS) disqualifiziert: "I think I’m going to disqualify you for tampering with intent to discredit data dictionary views." Womit er natürlich wieder mal Recht hat, der Herr Lewis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen