Mittwoch, Juni 19, 2013

Speicherplatzberechnung

Im OTN Forum wurde zuletzt die Frage aufgeworfen, wie es dazu kommen kann, dass ein Tabellen-Segment deutlich kleiner ist als die Berechnung NUM_ROWS * AVG_ROW_LENGTH erwarten lassen würde, und Jonathan Lewis hat seine Erklärungen zum Thema im eigenen Blog aufgeführt. In der Regel dürften bei diesem Effekt die folgenden beiden Ursachen im Spiel sein:
  • compression: weil dbms_stats in diesem Fall die entpackten Längen ermittelt
  • lobs: weil dbms_stats immer von der maximal möglichen Größe eines lob locator ausgeht
In meiner privaten Script-Sammlung gibt's ein Exemplar, das genau diese Berechnung durchführt, aber dabei den etwas nebulösen Hinweis ergänzt, dass ein niedriger Füllgrad auch Indiz für ein Statistik-Problem sein kann - und dieser Hinweis lässt sich jetzt etwas präzisieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen